Hier finden Sie unsere Fortbildungsangebote.

Uns ist die persönliche und berufliche Weiterentwicklung sehr wichtig. Ebenso der Austausch mit anderen Kolleginnen und Berufsgruppen. Wenn Sie weitere Ideen/ Wünsche haben, sprechen Sie uns bitte gerne an.

Qualitätszirkel für Hebammen

 

Ab Frühjahr 2019 wird ein Qualitätszirkel für Hebammen angeboten.

Nähere Infos unter: angela@hebammerei-rheingau.de

  
 

Experten-Forum: Baby, Kind und Familie

In unserem Forum möchten wir Sie einladen, neue Sichtweisen auf bestimmte Themen zu entwickeln. Das jeweilige Schwerpunkt-Thema wird in einem kurzen Experten-Vortrag vorgestellt, sowie Unterstützungsmöglichkeiten und Techniken aus dem Baby Shiatsu. Diese sind leicht anwendbar und haben sich in der täglichen Praxis sehr bewährt.

 

Veranstaltung im 1. Halbjahr 2019

„Ich will nicht auf den Bauch!“

 

Vermutlich kennen Sie das aus Ihrer täglichen Praxis: Heftiger Protest von Babys, sobald sie auf dem Bauch liegen.

Warum reagieren Babys oft und so heftig auf die Bauchlage und was steckt hinter diesem Protest?

Wie erklären wir verunsicherten Eltern, warum die Bauchlage für die weitere Entwicklung ihres Kindes so wichtig ist?

Auf all diese Fragen erhalten Sie an diesem Nachmittag aufschlussreiche Antworten. Zudem vermitteln wir Ihnen wertvolles Hintergrundwissen aus dem Blickwinkel west-östlicher Entwicklungskonzepte, beleuchten das Thema KiSS näher und haben viele praktischen Tipps und Tricks aus dem Baby-Shiatsu für Sie.

Nach diesem Workshop sind Sie in der Lage, Ihr erworbenes Wissen an Eltern weiter zu geben sowie das Erlernte direkt in die Praxis umzusetzen.  Babys und Eltern werden mit Ihrer Hilfe die Bauchlage schätzen lernen und zu dem Schluss kommen – die Bauchlage macht Spaß!

 

Termin                        20.02.2019

Zeit                 14 – 17.30 Uhr

Ort                  Hochheim-Massenheim, Alte Dorfgasse 13

Kosten             35.- Euro

Dozenten       Karin Kalbantner- Wernicke, Kinderphysiotherapeutin und Shiatsu-Dozentin

Thomas Wernicke, Arzt, Schwerpunktpraxis für Baby- und Kinderbehandlung

Angela Braun-Tesch  Hebamme

Anmeldung             info(at)aceki.de

 

 

Veranstaltung im 2. Halbjahr 2019

Mama, Papa …ich bin schon früher da!

Unsere  Kursreihe „Unterstützung bei Regulationsstörungen“ startet am 6. 11. 2019 mit dem Schwerpunkt -Thema „Frühchen“.

Was bedeutet eine (zu) frühe Geburt für das Baby und seine Eltern und was für seine spätere Entwicklung? Worauf gilt es besonders zu achten? Waserachten Sie als wesentlich - in der Wochenbett-Betreuung von Frühchen?  

In einem Impulsvortrag von einem erfahrenen Kinderarzt erhalten Sie Antworten auf all diese wichtigen Fragen sowie interessante Einblicke in die umfangreiche Thematik „Frühchen“.

Im anschließenden Praxisteil beschäftigen wir uns dann mit Techniken  aus dem Baby Shiatsu speziell für Frühchen und deren Eltern. Wir zeigen Ihnen unterstützende Handgriffe und Techniken, die die Entwicklung des Babys fördern und die bei Regulationsstörungen wie z.B. Saugproblemen, Weinen, Unruhe, Muskel-Hypertonus / Hypotonie und Temperaturschwankungen sehr hilfreich sein können.

Da oft auch die Eltern von Frühchen sehr belastet sind, geben wir Ihnen zusätzlich Übungen an die Hand, zur Unterstützung der Selbstregulations-und Bindungskräfte der Eltern.

Unser Leitsatz  - aus der Praxis für die Praxis – lässt Sie das neu Erlernte direkt in Ihren Praxisalltag umsetzen, d.h. an den Babys anwenden und an die Eltern professionell weitergeben.

 

Termin                        6.11.2019

Zeit                 14 – 17.30 Uhr

Ort                  Hochheim-Massenheim, Alte Dorfgasse 13

Kosten             35.- Euro

Anmeldung     info(at)aceki.de