Kurse nach der Geburt

Vormittags-Rückbildungskurse

 

Je nach Wohlbefinden ab ca. 6 Wochen nach der Geburt, das Baby oder die Mehrlinge können mitgebracht werden
Mit Hilfe gezielter und effizienter Übungen besonders für den Beckenboden, die Bauch- und Rückenmuskulatur, wird der gesamte Körper gestärkt und in Form gebracht. Die Trainingseinheiten werden nach individueller Befunderhebung gesteigert. Daneben kommen Entspannung und Spaß nicht zu kurz.

< zur Buchung >

Abend-Rückbildungskurse

 

Je nach Wohlbefinden ab ca. 6 Wochen nach der Geburt
Mit Hilfe gezielter und effizienter Übungen besonders für den Beckenboden, die Bauch- und Rückenmuskulatur wird der gesamte Körper gestärkt und in Form gebracht. Die Trainingseinheiten werden nach individueller Befunderhebung gesteigert. Daneben kommen Entspannung und Spaß nicht zu kurz- eine Auszeit für die Mütter im Alltag.

< zur Buchung >

Baby Shiatsu (10-16 Wochen)

 

Ein Kurs für Mütter / Väter und ihre Babys, die zwischen 10 bis 16 Wochen alt sind
Es werden wohltuende und sehr einfache Shiatsu-Fingerdruck-Techniken und Übungen für Zuhause vermittelt. Diese unterstützen die jeweiligen Entwicklungsschritte und helfen z.B. dem Baby seine Mitte zu finden - die Basis für emotionale Stabilität und Aufrichtung.

< zur Buchung >

Babymassage – Babyalter ca. 4-12 Wochen

 

Ein Kurs für Mütter / Väter und ihre Babys, die zwischen 4 bis 12 Wochen alt sind
Es werden schrittweise auf die Babys abgestimmte Handgriffe der indisch-schwedischen Babymassage erlernt. Diese unterstützen die körperliche und motorische Entwicklung und das Ankommen in dieser Welt. Ebenso wird die Bindung gestärkt.

< zur Buchung >

B(r)eikost – wie läuft das mit dem Brei?

 

Für interessierte Mütter / Väter / Großeltern…
Hier erhalten Sie Informationen gemäß den neuesten Empfehlungen rund um das Thema B(r)eikost und aktuelle praktische Tipps. Sie haben die Möglichkeit, Ihre offenen Fragen zu klären und sich mit anderen Mütter / Eltern zu diesem Thema auszutauschen.

< zur Buchung >

Kreative kleine Entdecker - Babyalter ca. 3-6 Monate

 

Für Mütter / Väter und ihrem Kind im Alter von ca. 3-6 Monaten
Do it yourself- mit allen Sinnen erforschen: In diesem kreativen Kurs gibt es Raum zum altersgerechten Entdecken und Erforschen der Umwelt und Dem-Sich-Ausprobieren. Ebenso wird passendes Spielmaterial selbst hergestellt und dann gemeinsam mit allen Sinnen und viel Spaß ausprobiert: Sensorik Flaschen, Rasseln, Fingerpuppen, Greiflinge u.v.m.

< zur Buchung >

Aktive kleine Entdecker- Babyalter ca. 6-10 Monate

 

Für Mütter / Väter und ihrem Kind im Alter von ca. 6-10 Monaten
Mit allen Sinnen erforschen: In diesem aktiven Bewegungskurs entdecken und erobern die Kinder zunehmend mehr sich und ihre Umwelt. Für dein Baby gibt es in meinem Kurs verschiedene Materialien zum entdecken, Bewegungslandschaften laden zum erforschen ein, Schmuse und Bewegungslieder schulen die geistige und motorische Entwicklung deines Kindes.

< zur Buchung >

Zeit für unsere Babys und uns 1 (4-6 Monate)

 

Für Mütter / Väter und ihrem Kind im Alter von ca. 4-6  Monaten

 

In diesem Kurs werden die Babys sehr achtsam auf spielerischer Weise dabei unterstützt, mit allen Sinnen sich, die Welt und die eigenen Fähigkeiten zu entdecken und zu erproben. Die Eltern haben die Möglichkeit und den Raum, auf die Signale und Bedürfnisse ihres Babys einzugehen, und auf das, was ihnen selbst gerade gut tut.

< zur Buchung >

Zeit für unsere Babys und uns 2 (6-8 Monate)

 

Für Mütter / Väter und ihrem Kind im Alter von ca. 6-8  Monaten

Die Babys werden in diesem Kurs sehr achtsam und entsprechend ihrer individuellen Entwicklung dabei unterstützt, mit allen Sinnen sich, die Welt und die eigenen Fähigkeiten zu entdecken und zu erproben. Die Eltern haben die Möglichkeit und den Raum, auf die Signale und Bedürfnisse ihres Babys einzugehen, und auf das, was ihnen selbst gerade gut.

< zur Buchung >

Erste Hilfe: Der lebensbedrohte Säugling (Babyalter bis ca. 1.5 Jahre)

 

Für (werdende) Mütter, Väter, Großeltern… vor und nach der Geburt des Babys
Themen sind alle lebensrettenden speziellen Sofortmaßnahmen beim Säugling, wie die Seitenlage und die Herzlungenwiederbelebung, um im Notfall richtig handeln zu können. Sie üben an Babypuppen die lebensrettenden Handgriffe sicher ein.

< zur Buchung >

Erste Hilfe: Das lebensbedrohte Klein- und Kindergartenkind

 

Für (werdende) Mütter, Väter, Großeltern… vor und nach der Geburt des Babys
Themen sind alle lebensrettenden altersentsprechenden Sofortmaßnahmen beim Kleinkind bis ins Kindergartenalter, wie die stabile Seitenlage und die Herzlungenwiederbelebung. Die spezifischen Handgriffe werden an Kleinkindpuppen sicher eingeübt. Weitere Themen sind Notfälle wie z.B. Schock, Stürze und Verschlucken.

< zur Buchung >