<< zurück

 

Carina Bleuel

Über mich

Ich bin 1987 geboren, verheiratet, Mama von zwei Töchtern und liebe meinen Beruf. Meine freie Zeit verbringe ich am liebsten mit meiner Familie. Wir gehen oft und gerne mit unserem Hund im Wald spazieren oder entdecken die Rheingauer Wanderwege. Beim Schwimmen kann ich abschalten und Kraft tanken.
Meine ersten Lebensjahre verbrachte ich im Ruhrgebiet, bevor ich 1998 in den Rheingau zog. Die Faszination für neu entstehendes Leben entwickelte sich in meiner Jugend und auch heute bin ich immer wieder begeistert, wenn aus einer kleinen Zelle ein Mensch entsteht. Gefestigt wurde mein Berufswunsch durch Praktika und ein Freiwilliges Soziales Jahr nach meinem Abitur. 2008 hatte ich das Glück einen der sehr begehrten Ausbildungsplätze zu bekommen und so verschlug es mich für meine Ausbildung nochmals ins Ruhrgebiet.
Drei Jahre später kam ich als examinierte Hebamme zurück in den schönen Rheingau. Seither arbeite ich im Bereich der Schwangerenvorsorge und Wochenbettbetreuung. Bis 2013 war ich außerdem in der klinischen Geburtshilfe tätig und durfte werdende Eltern bei der Geburt ihres Babys begleiten. Bei meiner Arbeit im Kreißsaal war es mir immer sehr wichtig, den Schwangeren/Paaren eine Atmosphäre zu schaffen, in der sie sich sicher betreut und wohlfühlten.
2013 wurde unsere erste Tochter Maja geboren und ich durfte selbst erfahren, was es bedeutet schwanger zu sein und eine Geburt zu erleben. Selbstverständlich verläuft jede Schwangerschaft und Geburt unterschiedlich, trotzdem bin ich davon überzeugt, dass mir diese Erfahrung bei meiner Arbeit hilfreich ist.

 

Nach der Elternzeit startete ich mit meiner ausschließlich selbstständigen Arbeit. Neben der Schwangerenvorsorge und Wochenbettbetreuung bot ich eine Hebammensprechstunde in einer gynäkologischen Praxis an. Im Sommer 2015 wurde unsere zweite Tochter Lieke geboren. Jetzt bin ich aus der Elternzeit zurück und freue mich auf die neuen Herausforderungen, die die Praxisarbeit mit sich bringen wird.

 

Mein Wunsch ist es, Frauen ganzheitlich zu betreuen und zu begleiten. Dadurch ist es möglich, schon frühzeitig auf individuelle Wünsche und Ängste einzugehen. Mein Ziel ist es, Frauen zu stärken und sie auf eine möglichst selbstbestimmte Geburt vorzubereiten.

 

Auch nach der Geburt liegt es mir sehr am Herzen, Mütter, Väter, ihre Babys und Familien darin zu unterstützen, den für sie richtigen Weg zu gehen.